Weitere Angebote des Bezirkes Spandau

Es gibt natürlich noch weitere Themen, die Einfluss auf die Lebenssituation eines jungen Menschen haben können, die es ihm erschweren, seine Ziele zu verwirklichen. Aus diesem Grund hält der Bezirk Spandau der Jugendberufsagentur Spandau zu einigen dieser Themen spezielle Beratungsangebote vor. Alle diese Angebote findest Du in den Räumlichkeiten der Jugendberufsagentur Berlin, Wohlrabedamm 32, Eingang B, 6.Stock.

 

Beratung zu Leistungen der Jugendhilfe

Wenn Du Fragen oder Information benötigst, weil Du

  • keinen Schulabschluss hast,
  • die Schule schon vor einiger Zeit verlassen hast und nicht weißt, was Du machen sollst und kannst,
  • keinen Ausbildungsplatz hast,
  • einen Berufswunsch hast und nicht weißt wie Du ihn umsetzten kannst oder
  • keinen Plan hast, wie es weiter gehen soll und
  • nicht weißt, an wen Du Dich wenden kannst,

dann schauen wir gemeinsam wie es bisher gelaufen ist und gucken, was wir gemeinsam tun können, um Dein berufliches Ziel zu erreichen.

Frau Kunzler (JA Spandau), Raum E 609
Montag 13-15 Uhr und Donnerstag 16-18 Uhr

 

Auszugsberatung

Wenn du nicht mehr bei den Eltern leben willst oder kannst, wirst Du hier zu Anmietung und Finanzierung einer eigenen Wohnung beraten. Du bekommst Tipps zur Wohnungssuche, zum Umgang mit Vermietern und Behörden und zur Antragstellung von möglichen finanziellen Hilfen (BAföG, BAB, Harz IV, etc.).

Herr Kern (JA Spandau), Raum E 610
Montag 13-15 Uhr und Donnerstag 16-18 Uhr

 

Schuldnerberatung

Wir bieten Schuldnerberatung für junge Erwachsene an. Dies beinhaltet:

  • Ordnung der Unterlagen
  • Erstellen einer Übersicht der Schulden
  • Haushaltsplanung
  • Aufklärung über die rechtlichen Folgen bei Nichtzahlung von Rechnungen
  • Auswege aus der Schuldensituation

Frau Pöml, Frau Reiter, Herr van Laak, Raum E 611
Montag 14-16 Uhr
(Treffpunkt Regenbogen)

 

Psychosoziale Betreuung

Du hast Stress in der Familie, in der Beziehung oder mit Freunden? Du fühlst dich belastet und weißt nicht mehr weiter? Das Geld geht dir aus, du hast Schulden? Du beginnst eine Ausbildung und weißt nicht, wie du das alles finanzieren kannst und wo das Geld herkommt? Du wohnst alleine und dir wächst alles über den Kopf?

Bei solchen und anderen Problemen kannst du dich an die Psychosoziale Betreuung wenden: Wir beraten und unterstützen dich. Wir errechnen dir deine Sozialleistungsansprüche (BAB, BAföG, Wohngeld, ALG II usw.) und hören dir zu, wenn du Sorgen hast. Gemeinsam suchen wir mit dir Lösungen und finden Auswege, die bei dem ansetzen, was du gut kannst. Unsere Beratung ist vertraulich und freiwillig: Nichts verlässt den Raum, wenn du das nicht möchtest. Wir sind ein unabhängiger, freier Beratungsträger: Hier stehst du im Mittelpunkt.

Hr. Wohltmann (Beratung und Leben), Raum E 611
Mittwoch 14-16 Uhr und Donnerstag 10-12 Uhr

 

Suchtberatung

Der Konsum von Drogen, Alkohol und Medikamenten sowie Glücksspiel und exzessiver Internetgebrauch können Probleme verursachen. Wenn Du Fragen dazu hast, sind wir gern für Dich da. Wir beraten Dich kostenlos und sichern Dir Verschwiegenheit zu.

Hr. Boy (Caritas), Raum E 611
Donnerstag 16-18 Uhr

 

Darüber hinaus gibt es – je nach Thema – noch zahlreiche weitere Beratungsangebote für junge Menschen, über die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendberufsagentur Berlin und der Regionalen Sozialpädagogischen Dienste gerne informieren.

Suche nach Postleitzahl

So funktioniert's:

Alle Schülerinnnen und Schüler geben die Postleitzahl ihrer Schule ein. Alle anderen geben die Postleitzahl ihres Wohnortes ein. Nach klicken auf "Standort suchen" werden Sie zur jeweiligen Seite weitergeleitet.

JBA Berlin - Standorte

Klicken Sie auf die Karte um zur Übersichtskarte mit allen Standorten zu gelangen.